Nachrichten

Große Polizeiübung in Leipzig

today20. April 2023 7

Hintergrund
share close

Leipzig- Heute Morgen führten sächsische Bereitschaftspolizei und Bundesbereitschaftspolizei gemeinsam eine Übung in der Innenstadt durch.

© Sachsen Fernsehen

Die Übung fand an der Westseite des Hauptbahnhofs, im Rosental und an der Red Bull Arena statt. Über 300 Beamte waren daran beteiligt und trainierten, wie sie rivalisierende Fan-Gruppen voneinander trennen können, wie es bei einem Fußballspiel notwendig ist.

Während der Übung mussten die Einsatzkräfte ihre taktischen Vorgehensweisen überdenken und schnell umsetzen. Das Hauptziel der Übung war, das gemeinsame Handeln aller Beteiligten zu trainieren und auftauchende Probleme schnell zu bewältigen. Die zu meisternden Aufgaben umfassten das Errichten von Straßensperren, die Begleitung anreisender Fans, die Trennung rivalisierender Fangruppen sowie der Umgang mit gewaltbereiten Fans. Die Polizei betonte, dass für die Bevölkerung keine Gefahr bestanden habe.

Geschrieben von: Paul

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%