Nachrichten

Von Dresden aus in die weite Welt

today25. April 2023 18

Hintergrund
share close

Wer in Dresden wohnt, dem liegt die ganze Welt im wahrsten Sinne des Wortes zu Füßen, denn vom Dresdner Flughafen aus starten Maschinen in die entfernten Winkel unserer Erde. Man steigt in den Flieger, lehnt sich zurück und ist in wenigen Stunden am Sandstrand von Mallorca oder der Türkischen Riviera. Nur leider wissen viele Dresdner dieses Angebot gar nicht wirklich zu schätzen.

Nur Fliegen ist schöner

Sachsen ist ein wunderschönes Reiseland mit zahlreichen Attraktionen. Man kann im grünen Vogtland in märchenhafter Kulisse wandern gehen, im Lausitzer Seenland schwimmen und surfen und in Leipzig oder Dresden die Oper und andere kulturelle Veranstaltungen besuchen. Die Sache hat nur einen Haken: Als Einheimischer kennt man all diese schönen Orte bereits.

Deshalb sehnen sich viele Sachsen nach einem Abenteuer der besonderen und nicht alltäglichen Art. Groß ist oft die Sehnsucht nach der Ferne. Zum Glück starten in Dresden Flugzeuge in alle Himmelsrichtungen, um selbst ausgefallene Reisewünsche zu befriedigen. Spielt das Schicksal mit, dann ergattert man auch mal ein preiswertes Last Minute-Schnäppchen. Möglich sind sowohl In- als auch Auslandsflüge. Wer in Sachsen wohnt und Lust auf einen kleinen Städtetrip verspürt, ist binnen kurzer Zeit in Frankfurt am Main, in München, in Düsseldorf oder Köln. Viele Flugzeuge steuern von Dresden aus aber auch Fernreiseziele wie Thailand oder die USA an. Nicht ganz so lange dauert der Flug nach Zürich. Zu den klassischen Reisezielen für einen Sommerurlaub am Meer gehören die Türkei und Spanien.

Inspirationen für den Urlaub 2023

Die Flugangebote ändern sich ständig, sodass es sich lohnt, immer wieder im Reiseprogramm zu stöbern. Manchmal sind interessante Schnäppchen dabei, von denen vor allem jene Reiselustigen profitieren, die sich gerne spontan entscheiden. Vielleicht landet ein Flieger demnächst in Antalya und es sind noch einige kostengünstige Plätze frei. Entweder man verbringt seinen Urlaub direkt in dieser schönen Stadt oder es geht mit dem Bus weiter nach Side oder Alanya. Die von der Sonne verwöhnten Urlaubsorte liegen direkt an der Türkischen Riviera.

Endlich am Ziel angekommen

Ein ganz anderes Ambiente erwartet den Reisenden in den USA. Hier lernt man ein ganz anderes Lebensgefühl kennen. Städte wie San Francisco und New York ziehen die Liebhaber der urbanen Ästhetik in ihren Bann. Eben noch in Dresden, Stunden später in New York – die Eindrücke sind einfach krass. Oder man bucht einen Kurzflug in die Schweiz und lässt sich vom Charme der Alpenrepublik verzaubern.

Ohnehin lassen sich Städtereisen wunderbar mit dem Flugzeug organisieren. Immer mehr Sachsen nutzen die Chance, beispielsweise im Dezember für wenige Tage in eine europäische Hauptstadt zu fliegen und dort über den Weihnachtsmarkt zu schlendern. Wer einmal geflogen ist, tut dies immer wieder. Die Flugangst verschwindet mit der Zeit zumeist von ganz alleine. Sollte dennoch eine gewisse Phobie vorhanden sein, dann gibt es verschiedene Mittel gegen Flugangst, die übrigens unbegründet ist. Es stimmt zwar, dass auch hin und wieder Flugzeuge abstürzen, doch das Risiko, im Straßenverkehr ums Leben zukommen, ist deutlich höher. Statistisch gesehen handelt es sich beim Flugzeug um ein sicheres und zuverlässiges Transportmittel.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%