Nachrichten

Ostdeutsche Unternehmen wieder optimistischer

today27. April 2023 4

Hintergrund
share close

Sachsen – Am Donnerstag informierte das Wirtschaftsinstitut Ifo, dass viele ostdeutsche Unternehmen für die kommenden sechs Monate optimistischer gestimmt sind als zuvor. 

© Sachsen Fernsehen

Der Ausblick habe sich vor allem im Handel und dem Verarbeitenden Gewerbe deutlich verbessert. Der entsprechende Index habe sich in der jüngsten Konjunkturumfrage von 91,7 auf 94,8 Punkte erhöht. Dadurch konnte ein leichter Rückgang bei der Einschätzung der aktuellen Lage wettgemacht werden. Insgesamt legte das Geschäftsklima im Vergleich zum März von 95,4 auf 96,5 Punkte zu. Je nach Branche zeigten sich jedoch Unterschiede, so habe sich das Geschäftsklima im ostdeutschen Bauhauptgewerbe leicht abgekühlt, während es im Dienstleistungssektor stagnierte. Im Handel stieg das Stimmungsbarometer im April leicht an, während es für das Verarbeitende Gewerbe einen deutlichen Trend nach oben zeigte. (mit dpa)

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%