Nachrichten

Leipziger Buchmesse geht zu Ende

today30. April 2023 4

Hintergrund
share close

Leipzig – Die Leipziger Buchmesse geht am Sonntag zu Ende. Seit Donnerstag hatten 2082 Aussteller aus 40 Ländern Neuheiten rund ums Buch präsentiert. 

© Leipzig Fernsehen

 

Die Messehallen waren gut gefüllt, am traditionell besucherstarken Samstag herrschte regelrechtes Gedränge in den Gängen. Am Abschlusstag stehen auf dem Messegelände und beim Festival «Leipzig liest» noch einmal zahlreiche Lesungen und Signierstunden an, unter anderem mit Schauspieler Samuel Finzi, der jungen Autorin Sarah Sprinz oder Bestseller-Autor Sebastian Fitzek.

Zur Halbzeit hatte die Buchmesse 72 000 Gäste gezählt. Nach drei Jahren Corona-Zwangspause hatte die Messeleitung vorsichtig kalkuliert und auf insgesamt 130 000 Besucherinnen und Besucher gehofft. Diese Zahl dürfte sehr wahrscheinlich übertroffen werden. (dpa)

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%