Nachrichten

Entscheidung über Zuschuss für Muldentalkliniken steht bevor

today3. Mai 2023 17

Hintergrund
share close

Leipzig- Die Zukunft der Muldentalkliniken steht auf dem Spiel: Der Kreistag des Landkreises Leipzig wird nächste Woche, am 10. Mai, über einen Zuschuss von zehn Millionen Euro abstimmen.

© Benedict Bartsch

Ohne diesen droht den Kliniken die Insolvenz. Zudem muss ein Sanierungskonzept umgesetzt werden, um die Kliniken zu retten. Eine Wirtschaftsprüfung hat ergeben, dass die Notaufnahme und die stationären Abteilungen der Chirurgie, Intensivstation, Kinderklinik und Gynäkologie von Wurzen nach Grimma verlegt werden sollen. In Wurzen soll stattdessen ein neues ambulantes OP-Zentrum entstehen. Sollte das Sanierungskonzept umgesetzt werden, würden rein rechnerisch 55 Vollzeitstellen wegfallen. Der Landkreis betont jedoch, dass einige dieser Stellen bereits unbesetzt seien und viele Mitarbeiter in den Ruhestand gehen würden. Die Beschäftigten befürchten jedoch drastischere Stellenkürzungen und haben ihre Bedenken über die sozialen Medien mitgeteilt. Sie planen am 10. Mai eine Protestkundgebung vor dem Stadtkulturhaus Borna, um gegen die Pläne vorzugehen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%