Nachrichten

Militärfahrzeuge rollen verstärkt über Autobahn bei Plauen

today6. Mai 2023 17

Hintergrund
share close

Plauen- Die Polizei hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass zahlreiche Fahrzeuge der US-Streitkräfte auf den Autobahnen Sachsens in Richtung polnischer Grenze unterwegs sind, aufgrund einer NATO-Übung.

© Sachsen Fernsehen

Auch die A72 ist betroffen, wo es am Mittwoch zu einer Vollsperrung kam, als ein Militärsattelzug mit zwei Munitionscontainern vermutlich aufgrund eines Motorschadens eine Ölspur von über acht Kilometern hinterließ und schließlich im Bereich der Baustelle liegenblieb und abgeschleppt werden musste. Aufgrund der notwendigen Reinigungsarbeiten wurde die Autobahn für etwa vier Stunden vollständig gesperrt, wobei Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Plauen und des Technischen Hilfswerks aus Reichenbach im Einsatz waren. Die Polizei warnt davor, dass im gesamten Monat Mai mit weiteren Militärfahrzeugen auf den Autobahnen zu rechnen ist.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%