Nachrichten

Fahrraddemo für die Verkehrswende

today7. Mai 2023 10

Hintergrund
share close

Leipzig- Von 5. bis 7. Mai 2023 findet wieder die Kidical Mass statt, die in über 400 Orten zehntausende Menschen mobilisiert und von der Stadt bis zum Land fordert: Straßen sind für alle da!

Die Aktionstage sollen Kinder, ihre Familien und Freunde für nachhaltige Mobilität und lebenswerte Orte begeistern, damit sie sicher und unabhängig zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs sein können.

In Leipzig startet die Kidical Mass am Sonntag, dem 7. Mai, um 14 Uhr vor dem Bundesverwaltungsgericht. Dort werden die Kinder zuerst ihre Räder schmücken und basteln. Um 15 Uhr beginnt der bunte Fahrradaufzug mit Musik um den Innenstadtring. „Die Kinder haben immer viel Spaß daran. Für einen Moment zeigen wir, dass Kinder keine Angst haben müssen, auf der Straße Fahrrad zu fahren“, sagt Daniel Obst von der Initiative Verkehrswende Leipzig. Die ca. 5 km lange Route dauert knapp eine Stunde und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Das Ziel ist der Springbrunnen im Clara-Zetkin-Park, wo die Polizei für eine sichere und entspannte Fahrt sorgt.

Die Kidical Mass wird von der Initiative Verkehrswende Leipzig in Zusammenarbeit mit dem ADFC Leipzig e. V. und dem Ökolöwe – Umweltverbund Leipzig e. V. organisiert. Dieses Mal wird Vicky Felthaus, Bürgermeisterin für Jugend, Schule und Demokratie, die Kidical Mass begleiten. Im Herbst 2022 nahm Thomas Dienberg, Bürgermeister und Beigeordneter für Stadtentwicklung und Bau, gemeinsam mit 1.200 Kindern und Erwachsenen an der Fahrraddemo teil.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%