Nachrichten

Frauenlauf in Leipzig für mehr Solidarität

today7. Mai 2023 9

Hintergrund
share close

Leipzig- Bereits zum zwölften Mal werden tausende Frauen an den Start gehen, um ihre Solidarität mit Frauen zu zeigen und sich sportlich zu messen. 

Die Strecken, die zwischen 2,5 und 10 Kilometern lang sind, führen rund um den Clara-Zetkin-Park.

Seit 2010 findet in Leipzig der Frauenlauf statt, bei dem tausende Frauen auf Strecken zwischen 2,5 und 10 Kilometern ihre sportliche Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen und zugleich ein starkes Zeichen für Frauen setzen. Der Leipziger Volksbank Frauenlauf ist Teil der Frauenlaufbewegung und setzt sich für deren Forderungen ein. Neben der Förderung von sportlicher Betätigung und Gesundheit steht beim Frauenlauf auch das Motto „Frauen laufen für Frauen“ im Vordergrund. Ein Teil der Startgebühren fließt jedes Jahr in das 1. autonome Frauenhaus des Vereins Frauen für Frauen e.V. Leipzig und unterstützt somit Frauen, die aus gewaltvollen Beziehungen ausbrechen möchten und Hilfe und Unterstützung des Frauenhauses benötigen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%