Nachrichten

„Baden oben ohne“ in Dresdner Bädern erlaubt

today8. Mai 2023 6

Hintergrund
share close

Dresden – Die Schwimmhallen der Stadt Dresden haben ihre Hausordnung geändert. Demnach ist es für Frauen ab sofort möglich oben ohne baden zu gehen. 

© Sachsen Fernsehen

Wie die Dresdner Bäder GmbH auf ihrer Internetseite schreibt, heißt es in der Bade- und Hausordnung ab sofort: „Der Aufenthalt in den Nassbereichen ist nur in angemessener Badebekleidung gestattet. Dabei muss die Badebekleidung lediglich die primären Geschlechtsmerkmale vollständig bedecken.“ Zuletzt sind immer mehr Städte dazu übergegangen und haben ihre Bade- und Hausordnung diesbzgl. geändert. 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%