Nachrichten

Zoll warnt vor betrügerischen Mitteilungen per SMS

today8. Mai 2023 4

Hintergrund
share close

Dresden – Der Zoll hat vor falschen Mitteilungen, die per SMS auf Smartphones geschickt werden, gewarnt. 

© SACHSEN FERNSEHEN

Dabei wird behauptet, dass eine Sendung beim Zoll liege und Gebühren fällig seien, wie das Hauptzollamt Dresden am Montag mitteilte. Diese Beträge seien oft augenscheinlich klein. In der SMS sei auch ein Link enthalten, der Empfänger dazu verleiten solle, Überweisungen zu tätigen oder Bankdaten preiszugeben. Diese Art von Mitteilungen stammen jedoch weder vom Zoll noch vom Transportunternehmen, sondern seien eine Betrugsmasche. Der Zoll trete niemals auf diese Weise an Paketempfänger heran. (mit dpa)

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%