Nachrichten

Tausende zusätzliche Pflegekräfte in Sachsen benötigt

today11. Mai 2023 3

Hintergrund
share close

Sachsen – Tausende zusätzliche Fachkräfte in der Pflege werden in Sachsen in den kommenden Jahren benötigt, da die Zahl der Pflegebedürftigen steigt. 

© SACHSEN FERNSEHEN

Am Donnerstag informierte das Statistische Landesamt, dass Ende 2021 rund 311.000 Menschen hierzulande pflegebedürftig waren und bis 2035 etwa 326.000 sein werden. Diese Zahl beruht auf einer Vorausberechnung des Statistischen Bundesamtes. Laut den Statistikern werden voraussichtlich vier von zehn Betroffenen von ambulanten Pflegediensten oder in stationären Einrichtungen betreut werden. Um diesen Bedarf zu decken, werden etwa 80.000 Pflegerinnen und Pfleger benötigt, ausgehend vom aktuellen Personalschlüssel sind das etwa 5000 mehr als im Jahr 2021. Die Statistiker wiesen jedoch darauf hin, dass dies nicht berücksichtigt, dass die Zahl der Beschäftigten bereits jetzt nicht den tatsächlichen Fachkräftebedarf widerspiegelt. Übrigens findet morgen der Internationale Tag der Pflege statt, an dem zahlreiche Pflegekräfte in Dresden auf einer Demonstration auf die Situation in ihrem Beruf aufmerksam machen wollen. (mit dpa)

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%