Nachrichten

Start der Abschlussprüfungen für Förder- und Oberschüler

today12. Mai 2023 20

Hintergrund
share close

Sachsen – Am kommenden Montag starten die Abschlussprüfungen für 20.300 Förder- und Oberschüler in Sachsen.

© Artgrid

Wie das Sächsische Kultusministerium am Donnerstag mitteilte, streben davon 16.700 Schülerinnen und Schüler einen Realschulabschluss an. Einen Hauptschulabschluss wollen 3.600 Prüflinge erreichen. Zudem haben sich 500 Menschen für eine Schulfremdenprüfung angemeldet, um ihren ersten Schulabschluss nachzuholen oder einen höheren Abschluss zu erlangen.

Für den Realschulabschluss müssen die Schüler insgesamt vier schriftliche Prüfungen in Englisch, Deutsch, Mathe und einer Naturwissenschaft – Biologie, Physik oder Chemie – absolvieren. Die mündlichen Prüfungen finden dann ab dem 12. Juni statt. Im vergangenen Jahr bestanden 97,2 Prozent der Realschüler in Sachsen ihre Abschlussprüfungen.

Laut der Mitteilung des Kultusministeriums wird darauf hingewiesen, dass es in diesem Jahr zum letzten Mal pandemiebedingte Erleichterungen gibt. Schülerinnen und Schüler bekommen in allen schriftlichen Prüfungen 30 Minuten zusätzlich Zeit. Außerdem waren die Schwerpunktthemen der schriftlichen Prüfungen bereits zu Schuljahresbeginn eingegrenzt worden.

Die Absolventinnen und Absolventen erhalten ihre Zeugnisse zwischen dem 30. Juni und 7. Juli. (mit dpa)

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%