Nachrichten

BMW investiert 1 Milliarde Euro in Leipziger Werk

today23. Mai 2023 5

Hintergrund
share close

Leipzig- BMW plant, bis zu eine Milliarde Euro in die Erweiterung seines Werks in Leipzig zu investieren.

© SACHSEN FERNSEHEN

In Zusammenarbeit mit der Stadt wurde ein Erbbaurechtsvertrag für ein neues Baufeld im Industriepark Nord unterzeichnet. Das Ziel ist es, mehr Platz für Produktionsanlagen zu schaffen, indem ein Versorgungszentrum errichtet wird. Die Halle soll bis Ende 2024 gemäß hohen ökologischen Standards gebaut werden. Diese Investition ist Teil des Ausbaus der E-Komponentenfertigung im Leipziger Werk und wird die Schaffung von 1.000 neuen Arbeitsplätzen bis zum nächsten Jahr ermöglichen.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%