Nachrichten

Moderne Technik für Bahnstrecke Leipzig-Dresden – Einschränkungen möglich

today25. Mai 2023 7

Hintergrund
share close

Leipzig- Es sind Modernisierungsmaßnahmen für die Bahnstrecke zwischen Leipzig und Dresden geplant.

Die Deutsche Bahn plant, in den kommenden Jahren das europäische Zugbeeinflussungssystem ETCS einzuführen. Dafür sind einige Umbauarbeiten erforderlich, die ab Donnerstag zunächst im Bereich Wurzen durchgeführt werden.
Das Unternehmen gibt an, dass die Arbeiten an den Stellwerken und Zugsicherungsanlagen stattfinden. Während dieser Zeit müssen Fahrgäste auf der Strecke einen Monat lang mit Schienenersatzverkehr durch Busse rechnen. Der betroffene Abschnitt betrifft die S 3, die zwischen Halle und Oschatz verkehrt.

Die Deutsche Bahn empfiehlt den Fahrgästen, sich vor Reiseantritt online über die aktuellen Informationen zu informieren.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%