Nachrichten

Vier Verletzte nach Kollision – darunter ein Kind

today26. Mai 2023 4

Hintergrund
share close

Leipzig- Am gestrigen Abend wurden bei einem Zusammenstoß zwischen einem Transporter und einem Auto in Grimma vier Personen verletzt, darunter ein Kind.

Die Polizei teilte heute mit, dass der 56-jährige Autofahrer beabsichtigte, nach links in eine Imbiss-Einfahrt abzubiegen. Dabei übersah er den herannahenden Transporter.

Bei der folgenden Kollision wurden der Autofahrer, die 35-jährige Fahrerin des Transporters und ein 6-jähriges Mädchen, das sich ebenfalls im Fahrzeug befand, verletzt. Der Transporter prallte nach dem Zusammenstoß gegen den Zaun des Imbisses, wodurch eine 33-jährige Frau leicht verletzt wurde.

Die Polizei leitet nun Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Autofahrer ein. Der entstandene Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

© Sachsen Fernsehen / Bartsch

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%