Nachrichten

Bergbau-Erlebnistag in Freiberg: Deutschland feiert Welterbe

today4. Juni 2023 3

Hintergrund
share close

Freiberg – Am Sonntag laden Besucherbergwerke, Museen und Schauanlagen im Erzgebirge anlässlich des UNESCO-Welterbetags zu speziellen Führungen und Sonderöffnungen ein. Steve Ittershagen, der Leiter des Vereins Montanregion Erzgebirge, zeigt sich begeistert über die Möglichkeit, das vielfältige Welterbe präsentieren zu können.

Die zentrale Feier ist in Freiberg geplant. Beim Bergbau-Erlebnistag erwartet die Besucher dort unter anderem ein Skating-Lauf, ein Konzert und eine Welterbe-Meile, auf der sich verschiedene Vereine und Einrichtungen präsentieren.

Alljährlich Anfang Juni feiert Deutschland sein Welterbe. Bundesweit sind 51 solcher Stätte von der Unesco anerkannt. Sachsen hat mit dem Muskauer Park und der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří Anteil an zwei grenzübergreifenden Welterbestätten. Sie seien für die Verbindung von Kultur und Tourismus wichtige Bausteine, betonte Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU).

Zum Welterbe-Tag werde im Erzgebirge auf die jahrhundertelange Bergbautradition aufmerksam gemacht. Sie habe die Kulturlandschaft geformt und die Identität des Erzgebirges geprägt, so Klepsch. (dpa)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%