Nachrichten

Tausende Fans feiern Pokalsieger RB Leipzig auf der Festwiese

today4. Juni 2023 8

Hintergrund
share close

Leipzig – Tausende Fans haben am Sonntagnachmittag die Pokalhelden von RB Leipzig in der Innenstadt und der Festwiese gefeiert. Nach dem Sommerurlaub heißt es für die Leipziger dann wieder fokussieren, um in nächster Zeit den nächsten Titel auf der Festwiese zu feiern. Die Bundesliga-Saison 2023/24 startet am 18. August.  

Ausgelassene Stimmung auf der Festwiese am Samstagnachmittag beim Empfang der Pokalhelden von RB Leipzig. Rund 8.000 Fans begrüßten die Mannschaft von Trainer Marco Rose lautstark vor dem heimischen Stadion und ließen sich das Feiern nicht nehmen.   

Zuvor präsentierte sich die Mannschaft den Fans auf dem Burgplatz, nachdem sie sich ins Goldene Buch der Stadt eingetragen hatte. Auf dem Weg zum Stadion säumte ein rot-weißes Meer von Fans die Straßen und begleitete den Mannschaftsbus vom Neuen Rathaus bis zum Stadion.    

Kevin Kampl, Christopher Nkunku, alle wurden für den zweiten Pokalsieg in Folge frenetisch gefeiert.  Trainer Marco Rose lobte nach einer kurzen Nacht den Teamgeist und den Zusammenhalt mit den Fans.

Tausende Fans feiern ihre Mannschaft auf der Festwiese

© Sachsen Fernsehen

Beim 2:0-Sieg gegen Frankfurt war die Mannschaft auf den Punkt da und hat sich den Titel gesichert. Um auch in der neuen Saison den Gewinn der silbernen Meisterschale feiern zu können, braucht es mehr Konstanz in der Mannschaft. Zu oft schwächelte das Team von Rose zum falschen Zeitpunkt.   

Mit Konrad Laimer und Torjäger Christopher Nkunku verlassen im Sommer zwei wichtige Stützen das Team. Eine große Herausforderung für Sportdirektor Max Eberl & Trainer Rose, hier für Ersatz zu sorgen.  

Benjamin Hinrichs präsentiert den Fans den DFB-Pokal

© Sachsen Fernsehen

Am Samstag ging es aber erst einmal darum, den Titel ausgiebig mit den Fans zu feiern. Diese zeigten sich einmal mehr voller Stolz ….Meisterträume nicht ausgeschlossen.  

Für die Spieler und das Trainerteam geht es nun erst einmal in den wohlverdienten Urlaub, bevor ein sicherlich heißer Transfersommer bevorsteht. Trainer Rose und sein Team haben dann bis zum 18. August Zeit, ihre Mannschaft auf die neuen Ziele einzustimmen, wenn der erste Spieltag der neuen Saison ansteht. 

 

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%