Lausitz

Bus und VW kollidieren in Kamenz – Sieben Verletzte und Straßensperrung

today6. Juni 2023 1

Hintergrund
share close

Kamenz – Am Montagabend ist es in Kamenz auf der Hoyerswerdaer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Auf der Hoyerswerdaer Straße stießen ein Golf und ein Linienbus zusammen. Sofort rückten mehrere Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr sowie der Rettungsdienst an. Vor Ort gab es sieben Verletzte, sechs davon wurden durch den Rettungsdienst erstversorgt und anschließend in umliegende Kliniken gebracht. Unter den Verletzten ist auch die 35-Jährige Fahrerin des Pkw. Insgesamt befanden sich zum Unfallzeitpunkt 11 Fahrgäste im Bus. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 25.000 Euro. Während der Bergungs- und Rettungsmaßnahmen war die Hoyerswerdaer Straße voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen.

© Jens Kaczmarek

© Jens Kaczmarek

© Jens Kaczmarek

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%