Nachrichten

Canaletto setzt weiterhin auf Kooperation mit den DVB

today8. Juni 2023

Hintergrund
share close

Dresden – CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest und die Dresdner Verkehrsbetreibe werden in Zukunft weiterhin zusammenarbeiten. Das gaben sie am Mittwoch gemeinsam bekannt. Am Mittwoch wurde am Postplatz die neue Straßenbahn im Stadtfest-Design feierlich eingeweiht.

© schmidt.fm

CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest lockt jährlich hunderttausende Besucher in die Dresdner Innenstadt, heißt es in einer Mitteilung. Die meisten von ihnen würden dabei die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, um bequem und umweltfreundlich anzureisen. Bereits seit 1998 arbeiten die Dresdner Verkehrsbetriebe und das Dresdner Stadtfest nach eigenen Angaben erfolgreich zusammen, um einen reibungslosen Ablauf im Nahverkehr für die Besucher zu gewährleisten. Nun wurde der Kooperationsvertrag erneut verlängert und noch erweitert, hieß es. Auch in Zukunft könnten sich die Besucher von CANALETTO- Das Dresdner Stadtfest auf ein zuverlässiges Angebot mit den öffentlichen Verkehrsmitteln freuen. Die Dresdner Verkehrsbetriebe würden zu jedem Fest zusätzliche Fahrzeuge und mehr Personal bereitstellen, um den Ansturm gut zu bewältigen.

„Die Zusammenarbeit mit den Dresdner Verkehrsbetrieben ist für uns von großer Bedeutung. Wir möchten unseren Besuchern eine stressfreie Anreise ermöglichen und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz leisten“, so Frank Schröder der Geschäftsführer der Dresdner Stadtfest GmbH.

Am Mittwoch wurde am Postplatz die neue Straßenbahn im Stadtfest-Design feierlich eingeweiht. Gemeinsam mit Centerleiter Verkehrsmanagement und Marketing der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) Martin Gawalek übergab Stadtfestorganisator Frank Schröder die Bahn an den Liniendienst. Die neu gestaltete Straßenbahn sei ein echter Hingucker und soll gleichermaßen Vorbote und Repräsentant des diesjährigen Stadtfestes sein. Eigens dafür wurde ein neues Design entwickelt, das verschiedene Fotoausschnitte des beliebten Stadtfestes zeigt, hieß es. Die Straßenbahn werde ab sofort im Dresdner Stadtbild zu sehen sein und auf verschiedenen Linien der DVB eingesetzt.

„Wir möchten, dass die Besucher entspannt mit dem ÖPNV zum Stadtfest und anschließend wieder sicher nach Hause kommen. Wer mit Bus und Bahn zum Stadtfest anreist, darf ohne Angst um seinen Führerschein das Bier oder den Wein genießen. Auch dafür wirbt die neu gestaltete Bahn“, kommentierte Martin Gawalek die Übergabe.

Seit 1998 beteiligen sich die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) nach eigenen Angaben am jährlichen „CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest“ und gestalten dabei den Postplatz zu einer Wohlfühloase für die Besucher, mit zahlreichen Aktionen und Attraktionen für Groß und Klein. Besonders beliebt sei die ABO-Bar, an der frische und leckere Getränke serviert werden.

Auf der Bühne erwarte die Besucher ein abwechslungsreiches Programm aus Schlager, Pop und Kinderunterhaltung. Die DVB würden großen Wert darauf legen, dass sich die Besucher wohlfühlen und den Postplatz als Ort der Entspannung und Erholung während des Stadtfestes erleben.

Das Engagement der DVB beim Dresdner Stadtfest sei ein wichtiger Beitrag zur kulturellen Vielfalt und zur Attraktivität des Events. Die Besucher könnten sich auf ein unvergessliches Erlebnis freuen. In diesem Jahr finde CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest vom 18. bis 20. August statt: Der Eintritt ist frei! Dann verwandelt sich die historische Altstadt und die lebendige Neustadt Dresdens in eine große Festmeile mit 15 Locations, 9 Bühnen und über 1.000 Künstlern, hieß es. Das diesjährige Motto „Dresden genießt!“ stehe für eine bunte Mischung aus Musik, Kunst, Kultur und Kulinarik. Auf den verschiedenen Bühnen werde für jeden Geschmack etwas geboten, von Pop, Rock und Jazz bis hin zu Klassik.

Neben den zahlreichen kulturellen Highlights erwarte die Besucher auch eine kulinarische Vielfalt. Ob regionale Spezialitäten, internationale Köstlichkeiten oder süße Leckereien – für jeden Geschmack sei etwas dabei.

CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Dresdner Veranstaltungskalenders und zieht jedes Jahr mehr als 500.000 Besucher an. Auch in diesem Jahr verspricht das Fest wieder ein unvergessliches Erlebnis zu werden. (CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest 2023)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%