Nachrichten

(VIDEO) – „Versuchter Mord“ – Hier fliegt ein Molotowcocktail bei Demo in Leipzig auf die Polizei

today8. Juni 2023 46

Hintergrund
share close

Leipzig – Im Zusammenhang mit den linksautonomen Krawallen zum «Tag X» in Leipzig am vergangenen Samstag ermittelt die Staatsanwaltschaft nun wegen versuchten Mordes gegen Unbekannt.

Grund sei der Wurf eines Molotowcocktails aus den Reihen der Demonstranten gegen die Polizisten, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Zunächst hatte der MDR berichtet. In der vergangenen Woche hatte es nach dem Urteil gegen die Linksextremistin Lina E. in der Messestadt mehrfach Ausschreitungen gegeben. Am Samstag waren Polizisten mit Steinen und Böllern angegriffen worden. Zehn Männer im Alter von 20 bis 36 Jahren waren in Untersuchungshaft gekommen. Ihnen werden schwerer Landfriedensbruch, tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte sowie teilweise versuchte gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. (dpa)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%