Lausitz

Bestnoten für Wasserqualität von Badegewässern in Sachsen

today9. Juni 2023 1

Hintergrund
share close

Sachsen – Im Bericht der Europäischen Umweltagentur EEA erhielten fast alle untersuchten Badegewässer in Sachsen beste Noten für ihre Wasserqualität.

© SACHSEN FERNSEHEN

Wie aus dem am Freitag veröffentlichten Bericht der EEA hervorgeht, wiesen im Jahr 2022 alle im Freistaat analysierten Badestellen bis auf zwei nicht klassifizierte Gewässer eine ausgezeichnete Wasserqualität auf.

Auch deutschlandweit gibt es in der Regel keine Bedenken beim Baden. In einem am Freitag veröffentlichten Bericht bescheinigte die EEA exzellente Wasserbedingungen für 90,2 Prozent der knapp 2300 analysierten deutschen Badeseen, Flüsse und Küstengewässer.

Dadurch bleibt die Bundesrepublik im europäischen Vergleich weiterhin im vorderen Mittelfeld in Bezug auf die Wasserqualität. Die Länder Zypern, Österreich, Griechenland und Kroatien schneiden am besten ab, gefolgt von Dänemark, Malta, Bulgarien, Rumänien – und Deutschland auf dem neunten Platz. (mit dpa)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%