Lausitz

Lausitzer Füchse verpflichten Jake Coughler

today9. Juni 2023 2

Hintergrund
share close

Lausitz –  Die Lausitzer Füchse haben einen neuen Stürmer geholt. Jake Coughler soll künftig für die BlauGelben Tore schießen!

Der kanadische Center, der zuvor für die Cardiff Devils in der EIHL spielte, hat eine facettenreiche Karriere hinter sich. Vor seinem Wechsel nach Europa im Jahr 2019 sammelte der 27-jährige Rechtsschütze Erfahrungen in verschiedenen nordamerikanischen Ligen.
 
Nach einem kurzen Aufenthalt beim HK Dukla Trencin in der Slowakei kehrte er noch im selben Jahr nach Nordamerika zurück und spielte für Orlando in der ECHL.
 
 Im Jahr 2021 stand er zunächst für die Odense Bulldogs in Dänemark auf dem Eis, wechselte jedoch während der Saison nach Cardiff. Während seiner Zeit dort absolvierte er insgesamt 83 Pflichtspiele, erzielte 44 Tore und war an weiteren 32 Treffern beteiligt.
 
Eine bemerkenswerte Erwähnung in Jakes Aussage ist, dass ihm sein Freund Hunter Garlent Weißwasser empfohlen hat. Hunter verbrachte zwei Jahre bei den Füchsen und wurde in der vergangenen Saison als wertvollster Spieler der DEL 2 ausgezeichnet.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%