Nachrichten

Elternhilfe für krebskranke Kinder veranstaltet 22. Benefiz-Fußballturnier

today12. Juni 2023 5

Hintergrund
share close

Leipzig- Die Elternhilfe für krebskranke Kinder möchte betroffenen Kindern und ihren Eltern mithilfe von Spendengeldern Projekte und schöne Erlebnisse ermöglichen. Dafür ist es notwendig, regelmäßig genügend Spendengelder zu akquirieren. Deshalb veranstaltet der Verein jedes Jahr ein Benefizfußballturnier, nun bereits schon zum 22. Mal. 

Die Elternhilfe für krebskranke Kinder wurde von betroffenen Eltern gegründet, die selbst die Erfahrung einer Krebstherapie mit ihren Kindern gemacht haben. Daraus ist eine personelle, finanzielle und materielle Unterstützung für Betroffene entstanden. So steht der Verein den betroffenen Familien vom Tag der Diagnosestellung, während der Intensivtherapie und in der Zeit der Nachsorge zur Seite. In diesem breiten Unterstützungsangebot sind zahlreiche Projekte enthalten.

Die Fußballspiele werden beim Benefizturnier in zwei Bereiche unterteilt. Zum Einen gibt es das Bambiniturnier für die jungen Teilnehmer. Zum Anderen ist das große Firmenturnier ein Highlight. Dort treten Kollegenteams verschiedener Unternehmen gegeneinander an, in diesem Jahr beispielsweise die „LVB Legenden“ oder die „Leipziger Fensterputzer“. Viele der Mannschaften sind schon seit Jahren immer wieder mit dabei, genauso wie auch die Sponsoren.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%