Nachrichten

Sachsen unterstützt Kulturhauptstadt mit 400.000 Euro

today14. Juni 2023 4

Hintergrund
share close

Sachsen- Sachsen will das Projekt «Weitergehen am Purple Path» im Rahmen der «Kulturhauptstadt Europas Chemnitz 2025» mit rund 400.000 Euro unterstützen.

Die Fördermittel soll das Regionalmanagement der Kulturregion Chemnitz erhalten, wie die sächsische Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in Dresden mitteilte. «Das Besondere am „Purple Path“ ist, dass er die Aufmerksamkeit auf die gesamte Kulturregion lenkt und die umliegenden Regionen mit Chemnitz verbindet», sagte Klepsch über den Kulturpfad. Bereits im vergangenen Jahr wurden Ausstellungen eröffnet und Skulpturen verschiedener Künstler eingeweiht. Das nächste größere Projekt sei eine weitere Skulptur-Einweihung in Zwönitz (Erzgebirgskreis) in der kommenden Woche.

 

Quelle: dpa

© Sachsen Fernsehen

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%