Lausitz

Tragischer Unfall: Zwei Menschen sterben nach Kollision mit Sattelzug

today14. Juni 2023 5

Hintergrund
share close

Motorrad prallt in Lkw – zwei Beteiligte tödlich verletzt

Lausitz.  Ein 64-jähriger Lkw-Fahrer fuhr von Kamenz nach Schiedel. Im Gegenverkehr war ein Motorrad unterwegs, welches mit einem 45-Jährigen und einer Frau besetzt war. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte das Krad frontal in den Lastwagen. Durch die Kollision wurden der mutmaßliche Fahrer und seine 43-jährige Sozia tödlich verletzt. Der Sattelzug-Lenker blieb unversehrt, stand jedoch unter Schock. Um ihn kümmerte sich eine Besatzung des Rettungswagens.

Zusammen mit der Feuerwehr sperrten die Polizisten des örtlichen Reviers die Straße. Der Verkehrsunfalldienst sicherte mehrere Spuren. Zudem unterstützte ein Unfall-Sachverständiger die Beamten. Ein Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden. Etwa vier Stunden später war die Fahrbahn wieder frei. Die weiteren Ermittlungen führen die Einsatzkräfte der Verkehrspolizeiinspektion.

Quelle: PD Görlitz / Fotos: Lausitznews

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%