Nachrichten

37. Dresdner Pflegestammtisch zu Unterstützungsangeboten

today16. Juni 2023 7

Hintergrund
share close

Dresden – Am 28. Juni 2023 findet von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr der 37. Dresdner Pflegestammtisch statt. Das Thema dieser Veranstaltung lautet: „Unterstützungs- und Entlastungsangebote, Pflegehilfsmittel und digitale Hilfeangebote“.

Der Pflegestammtisch wird im „Haus an der Kreuzkirche“ im Mauersberger Saal (EG) abgehalten, der barrierefrei zugänglich ist, wie die Veranstalter mitteilten. Die genaue Adresse lautet: An der Kreuzkirche 6, 01067 Dresden, zwischen Kreuzkirche und Rathaus. 

Der Pflegestammtisch biete Informationen über verschiedene Möglichkeiten der Unterstützung für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen im häuslichen Pflegealltag. Vertreter der AOK PLUS werden Erläuterungen zu Unterstützungs- und Entlastungsangeboten aus der Pflegeversicherung geben und einen kurzen Einblick in das Hilfs- und Pflegehilfsmittelverzeichnis geben, hieß es. Das Sanitätshaus Rosenkranz werde die Anwendung einiger ausgewählter Hilfsmittel praktisch vorführen, die den Pflegealltag erheblich erleichtern können. Zudem sollen Wege zur Information und Angebotssuche im Internet für den Bereich der Pflege in Dresden vorgestellt werden.

Fragen können entweder in der großen Runde oder im Einzelgespräch mit den Referenten im Anschluss gestellt werden, hieß es.

Des Weiteren stehen den Angaben nach Ansprechpartner der Pflegekassen, der Seniorenberatung und des Sozialamtes vor Ort zur Verfügung. Die Städtischen Bibliotheken werden wieder einen thematischen Büchertisch vorbereiten und Informationsmaterial zum Mitnehmen bereitstellen, hieß es.

Die Teilnahme am Pflegestammtisch ist kostenlos. Vor Ort werden Getränke und Kuchen gegen einen geringen Obolus angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch sollte beachtet werden, dass die Raumkapazität begrenzt ist, so die Veranstalter. Für diejenigen, die lieber von zu Hause aus teilnehmen möchten, wird ab 15.30 Uhr ein Link auf www.dresden.de/pflegestammtisch bereitgestellt, über den Sie sich einwählen können.

Im Anschluss wird auch ein Zusammenschnitt des Pflegestammtisches zur Verfügung gestellt. Zudem wird dieser im Programm von Sachsen Fernsehen wiederholt.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%