Nachrichten

Varroamilbe sorgt weiter für Sorgenfalten auf Imkers Stirn

today16. Juni 2023 7

Hintergrund
share close

Dresden – Hätten Sie´s gewußt? Die Biene ist nach dem Rind und dem Schwein das drittwichtigste Nutztier. So werden im Freistaat Sachsen etwa 69.000 Bienenvölker von mehr als 8.000 Imkern betreut, um diese herausragende Leistung zu erbringen. In Sachsen werden die Rassen Carnica, Buckfast oder dunkle Biene gehalten, wobei erstere den überwiegenden Anteil einnimmt. Wie aber geht es den Bienen im Freistaat aktuell? Wir haben mit einem Imker über das kleine Insekt gesprochen.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%