Lausitz

Investitionen an der Spree in Bautzen

today20. Juni 2023 2

Hintergrund
share close

Investitionen an der Spree in Bautzen

Bautzen. Jetzt gab es einen Vororttermin, zudem auch der sächsische Umweltminster Wolfram Günther angereist war.

Auf einem gut 600 Meter langen Gewässerabschnitt rund um die Heilig-Geist-Brücke wurde seit dem August des vergangenen Jahres die ökologische Durchgängigkeit der Spree für Fische und andere Gewässerlebewesen wiederhergestellt. Die Arbeiten kosteten rund 1,4 Millionen Euro – finanziert durch das Sofortprogramm „Start 2020“ des Freistaates.

In Sachsen sind nur rund sieben Prozent der Flüsse und Bäche in einem guten ökologischen Zustand, sagte der sächsische Umweltminister. Dem Grünen-Politiker zufolge ist der Landschaft in weiten Teilen die Fähigkeit abhandengekommen, Wasser zu speichern.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%