Lausitz

Warnung vor Hitze – 31 Grad in Sachsen erwartet

today20. Juni 2023

Hintergrund
share close

Sachsen – Hitze und Gewitterwarnung für Sachsen: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) informiert über bevorstehende Wetterextreme. Laut DWD besteht eine hohe Belastung durch Hitze in Sachsen, insbesondere zwischen 11:00 und 19:00 Uhr.

© Sachsen Fernsehen

Die Temperaturen werden voraussichtlich 27 bis 31 Grad erreichen, im Bergland 22 bis 26 Grad. Für den Dienstagmorgen sagt der Wetterdienst Regen im Freistaat voraus, begleitet von vereinzelten Gewittern. Im weiteren Tagesverlauf klart es auf, bevor am Nachmittag und Abend erneut Gewitter auftreten können. Einzelne Orte müssen mit Starkregen, Sturmböen und Hagel rechnen, was zu möglichen Unwettern führen kann.

In der Nacht zum Mittwoch lassen die Gewitter und Schauer zunächst nach, aber in der zweiten Hälfte der Nacht können sie erneut auftreten, begleitet von möglichen Starkregenfällen, Hagel und Sturmböen. Lokal können diese Gewitter unwetterartige Ausmaße annehmen. Die Temperaturen sinken auf 18 bis 15 Grad. Der Mittwoch startet bewölkt, im Verlauf des Tages steigt jedoch die Gefahr von Gewittern, bei Höchsttemperaturen von 29 bis 31 Grad, im Bergland zwischen 24 und 29 Grad.

Auch die Nacht zum Donnerstag bringt erneut Schauer und Gewitter mit sich, begleitet von Temperaturen zwischen 18 und 14 Grad. Blitze und Donner bleiben die Begleiter der Menschen in Sachsen am Donnerstag, ebenso wie teilweise unwetterartige Regenfälle. Die Höchstwerte liegen zwischen 28 und 30 Grad, im Bergland zwischen 24 und 28 Grad. (mit dpa)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%