Nachrichten

Karten gewinnen – Händels „Messiah“ erstmalig in der Hofkirche

today21. Juni 2023 36

Hintergrund
share close

Dresden – Die Dresdner Kapellknaben spielen gemeinsam mit Mitgliedern der Staatskapelle Händels Meisterwerk „Messiah“ in der Kathedrale Dresden. Sachsen Fernsehen verlost 2 x 2 Freikarten. 

© Dresdner Kapellknaben

Am 1. Juli ab 19.30 Uhr erklingt das berühmte Oratorium mit seinem weltbekannten „Halleluja“, Bischof Heinrich Timmerevers übernimmt die Schirmherrschaft. Laut Timmerevers ist die große Kirchenmusik aus Händels Hand ein „eindrückliches Glaubenszeugnis, das über Generationen bis in unsere Zeit bewegt“.

Unter Leitung des Domkapellmeisters Christan J. Bonath musizieren Mitglieder der renommierten Sächsischen Staatskapelle und hochrangige Solisten. Ein besonderes Highlight der Aufführung ist, dass auch 12- und 13jährige Sänger der Dresdner Kapellknaben Solopartien übernehmen werden, so die Veranstalter. Erstmalig in ihrer langen Historie werden die Dresdner Kapellknaben das Oratorium Messiah zur Aufführung bringen. Das Ensemble zählt zu den ältesten katholischen Knabenchören in Deutschland und kann auf eine über 300-jährige Geschichte verweisen.

Eine zweite Aufführung wird am Sonntag, den 2. Juli 2023 um 18.00 Uhr im Dom St. Petri in Bautzen stattfinden.

Wir verlosen 2 x 2 Freikarten für die Aufführung in Dresden!

Teilnahmeschluss ist der 27.06.2023, 23:59 Uhr.

Die Gewinner werden im Anschluss benachrichtigt. 

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%