Lausitz

Sachsens Grüne setzen auf Spitzen-Trio für die Landtagswahl

today25. Juni 2023 1

Hintergrund
share close

Sachsen – Die Grünen in Sachsen stellen sich für die bevorstehende Landtagswahl im nächsten Jahr mit einem Führungstrio auf.

© SACHSEN FERNSEHEN

Neben Justizministerin Katja Meier und Umweltminister Wolfram Günther setzt die Umweltpartei auch auf die Fraktionsvorsitzende Franziska Schubert. Der Landesparteirat des sächsischen Landesverbands hat in einem Beschluss seine Unterstützung für die ersten drei Kandidaten auf der Wahlliste bekanntgegeben. Die endgültige Entscheidung über die Reihenfolge der Listenplätze wird auf einem Parteitag im kommenden März getroffen.

Bei der Landtagswahl 2019 erhielten die Grünen im Freistaat Sachsen 8,6 Prozent der Stimmen und waren somit erstmals in einer sächsischen Regierung vertreten. Aktuellen Umfragen zufolge liegen sie bei etwa 9 Prozent. Die Partei zählt rund 3500 Mitglieder in Sachsen. (mit dpa)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%