Nachrichten

Streitschlichter in Leipzig schwer verletzt

today26. Juni 2023 2

Hintergrund
share close

Leipzig- Ein 23-jähriger Mann wurde in Leipzig schwer verletzt, als er versuchte, einen Streit zwischen zwei Männern zu schlichten.

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall im Stadtteil Reudnitz. Der genaue Hergang war, dass zwei unbekannte Männer in einen Konflikt gerieten. Der 23-Jährige entschied sich, zu intervenieren und wurde dabei von einem der Männer mit einem Gegenstand am Oberkörper verletzt. Der Täter flüchtete, während der Helfer schwere Verletzungen erlitt und in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Quelle: dpa

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%