Lausitz

14. Folklorefestival Lausitz: ZVON unterstützt Veranstaltung mit Mobilitätsbudget

today27. Juni 2023 3

Hintergrund
share close

Lausitz – Vom 6. bis 9. Juli 2023 wird das 14. Folklorefestival von der Domowina – Bund Lausitzer Sorben e.V. in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern organisiert.

Als Mobilitätspartner unterstützt der ZVON das Festival mit einem Mobilitätsbudget in Höhe von 5.000 Euro. Zahlreiche Tanz- und Folkloregruppen werden ab dem 6. Juli in der Region zu Gast sein. Die Domowina lädt zum Folklorefestival ein und hat ein vielfältiges Programm mit bunten Veranstaltungen organisiert, an denen über 1.000 Teilnehmer beteiligt sind. Die Veranstaltungen finden von Donnerstag bis Sonntag in Bautzen, Drachhausen und Crostwitz statt.

Um sicherzustellen, dass die Besucher bequem zu den Veranstaltungen gelangen, hat der Veranstalter Shuttlebusse für die Veranstaltungen in Crostwitz und Drachhausen organisiert. Der ZVON unterstützt diese Angebote nach Crostwitz mit einem Budget von 5.000 Euro.

Landrat Udo Witschas, Verbandsvorsitzender des ZVON, äußerte sich dazu: „Wir sind erfreut, dass die Domowina ein so hochwertiges Festival in unserer Region organisiert. Um sicherzustellen, dass jeder das kulturelle Erlebnis genießen kann, unterstützen wir als regionaler Mobilitätsdienstleister gerne mit Busleistungen für die An- und Abreise.“

Der Fahrplan ist in der ZVON-Fahrplanauskunft verfügbar. Weitere Informationen zum Festival und das vollständige Programm finden Interessierte auf der Webseite der Domowina: www.domowina.de.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%