Nachrichten

Sinfonia Leipzig spielt Wagner an besonderem Ort

today27. Juni 2023 9

Hintergrund
share close

Leipzig- Am Freitag kommen auf der Sommerbühne des Werk 2 am Panometer zwei Dinge zusammen, die sich die Sinfonia Leipzig auf die Fahnen geschrieben hat. Ungewöhnliche Orte und ungewöhnliche Musik. Neu interpretiert und in angenehmer Länge für das Publikum.

© Sachsen Fernsehen

Auf dem Programm steht die berühmte Oper „Der Fliegende Holländer“ von Richard Wagner. Die Aufführung in der Sommerarena am Panometer ist für eine Dauer von zwei Stunden geplant. Das Kammerensemble besteht aus Mitgliedern der Sinfonia Leipzig, einer Gruppe von etwa 45 Musikern, die regelmäßig beteiligt sind, sowie einer noch größeren Anzahl freiberuflicher Musikerinnen und Musiker, die je nach Bedarf mitspielen. So soll eine besonders große musikalische Vielfalt gewährleistet werden.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%