Nachrichten

Brennende Solaranlage verursacht Schaden in Höhe von 250.000 Euro

today29. Juni 2023 5

Hintergrund
share close

Leipzig- In einem Einfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Holzhausen hat ein Brand einer Photovoltaikanlage erheblichen Schaden verursacht.

© SACHSEN FERNSEHEN

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, versuchten die 79-jährige Bewohnerin und der 80-jährige Bewohner des Hauses am Dienstag, das Feuer selbst zu löschen. Dabei erlitten sie leichte Verletzungen und wurden mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 250.000 Euro geschätzt. Das Einfamilienhaus ist derzeit unbewohnbar, so die Polizei. Die genaue Ursache des Brandes wird derzeit ermittelt.

Quelle: dpa/sn

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%