Nachrichten

Kleinkind bei Verkehrsunfall verletzt

today29. Juni 2023 8

Hintergrund
share close

Leipzig- In Leipzig wurde ein dreijähriger Junge verletzt, als seine Mutter einem Rettungswagen auswich und von einem anderen Autofahrer angefahren wurde.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war die 23-jährige Frau am Dienstag mit ihrem Auto auf der Kurt-Eisner-Straße in der Südvorstadt unterwegs. Um Platz für den herannahenden Rettungswagen zu machen, fuhr sie an den linken Straßenrand. Ein 66-jähriger Fahrer, der hinter ihr war, reagierte zu spät und fuhr auf ihr Auto auf. Zwei weitere geparkte Autos wurden bei dem Unfall beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

Quelle: dpa/sn

© SF/Benedict Bartsch

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%