Nachrichten

Dresden OB zeigt Macron die Stadt

today30. Juni 2023 9

Hintergrund
share close

Dresden- Der Oberbürgermeister von Dresden, Dirk Hilbert (FDP), plant, dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron während seines bevorstehenden Besuchs am kommenden Dienstag eine kurze Stadtführung anzubieten.

© SACHSEN FERNSEHEN

Laut der Stadtverwaltung wird Hilbert den Präsidenten an der Augustusbrücke in der Altstadt begrüßen und ihn anschließend auf dem Weg zur Frauenkirche begleiten.

Macron beabsichtigt, vor der Frauenkirche eine Rede zu halten. Aus diesem Anlass wurde ein europäisches Jugendfest unter dem Motto „Fête de L’Europe“ organisiert. Vor und nach Macrons Ansprache werden auf zwei Bühnen Bands auftreten. Durch das Programm führt der deutsch-französische Kabarettist Emmanuel Peterfalvi, der besser bekannt ist als „Alfons“.

Hilbert erklärte: „Seit 33 Jahren pflegen wir eine lebendige Städtepartnerschaft mit Straßburg. Viele gemeinsame Projekte verbinden Menschen unserer Stadt mit Frankreich.“ Es ist auch geplant, dass Macron sich ins Goldene Buch von Dresden einträgt. (dpa/sn)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%