Nachrichten

Vogtlandkreis will Geothermie erschließen

today30. Juni 2023 9

Hintergrund
share close

Plauen- Der Vogtlandkreis will zukünftig rund 80.000 Menschen und damit mehr als ein Drittel seiner Einwohner mit klimaneutraler Fernwärme versorgen.

Dazu hat Landrat Thomas Hennig diese Woche entsprechende Pläne zur Nutzung von „Tiefer Geothermie“ im Bereich Schönbrunn vorgestellt. Bei guten Voraussetzungen sollen mit der Erdwärme in ein paar Jahren die Städte Oelsnitz und Plauen versorgt und darüber hinaus auch Elektroenergie für mehrere zehntausend Haushalte produziert werden.

Meine Kollegin Chloe Weißbach war vor Ort und hat sich das wegweisende Projekt genauer angeschaut.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%