Lausitz

Abwärtstrend im Wohnungsneubau

today3. Juli 2023 4

Hintergrund
share close

Sachsen – Der Bau neuer Wohnungen in Sachsen läuft nicht wie geplant. 

Laut dem Statistischen Landesamt in Kamenz gab es im vergangenen Jahr einen Rückgang von 16 Prozent bei den erteilten Baugenehmigungen. Diese Abnahme hat sich in den ersten Monaten dieses Jahres „verstärkt“ fortgesetzt. Im Jahr 2022 wurden Genehmigungen für 11.713 Wohnungen in 3.884 Wohngebäuden erteilt. Die meisten neuen Wohnungen wurden mit 2.906 in Leipzig genehmigt, gefolgt von der Landeshauptstadt Dresden mit 1.272. (dpa/sn)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%