Nachrichten

Auto fährt gegen Leitplanke – A72 zeitweise voll gesperrt

today9. Juli 2023 7

Hintergrund
share close

Sachsen- Bei einem Unfall auf der A72 bei Neuensalz (Vogtlandkreis) sind insgesamt elf Autos beschädigt worden. Wie die Polizei am Sonntagmorgen berichtete, war ein 21-Jähriger mit seinem Auto aus bislang ungeklärten Gründen auf Höhe der Pöhler Talbrücke nach links gegen eine Leitplanke gefahren.

© SACHSEN FERNSEHEN

Dabei seien Trümmerteile des Wagens auf die Straße und in den Gegenverkehr geflogen. Zehn nachfolgende Autos überfuhren Trümmerteile und wurden dadurch ebenfalls beschädigt, wie ein Sprecher sagte.

Der 21-Jährige kam verletzt in ein Krankenhaus. Zur Schwere der Verletzungen konnte die Polizei am Morgen nichts sagen. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Bei dem Unfall entstand laut Polizei ein Sachschaden von insgesamt rund 40 000 Euro.

Die A72 war im Zuge der Bergungsarbeiten etwa vier Stunden lang in beide Richtungen voll gesperrt. In den frühen Morgenstunden war die Strecke demnach wieder frei. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen laufen.

Quelle: dpa

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%