Nachrichten

Größerer Polizeieinsatz wegen betrunkenem 62-Jährigen

today9. Juli 2023 5

Hintergrund
share close

Chemnitz- Ein betrunkener Mann soll in einem Einfamilienhaus in Schwarzenberg (Erzgebirgskreis) eine Angehörige bedroht haben – wegen eines Zeugenhinweises kam es zu einem Polizeieinsatz.

© SF/Benedict Bartsch

Da zunächst unklar war, ob der 62-Jährige eine Schusswaffe bei sich hatte, umstellten Polizisten am Freitag das Haus, wie die Polizei am Freitagabend in Chemnitz mitteilte. Auch die Bundesstraße 101 wurde gesperrt. Die Frau konnte sich den Angaben nach in Sicherheit bringen. Der Zeuge hatte eine Bedrohung mit einer Schusswaffe gemeldet.

Es sei anfangs auch unbekannt gewesen, ob der Tatverdächtige noch im Haus sei, hieß es von der Polizei. Der alkoholisierte Mann habe später im Stadtgebiet festgenommen werden können. Er hatte den Angaben nach keine Waffen bei sich. Auch im Wohnhaus wurden keine Waffen gefunden. Der 62-Jährige kam auf ein Polizeirevier.

Quelle: dpa

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%