Lausitz

Zittauer Gebirge wird immer beliebter als Urlaubsziel

today9. Juli 2023

Hintergrund
share close

Sachsen- Das Zittauer Gebirge in Sachsen wird als ruhiges und weniger überlaufenes Reiseziel abseits der bekannten Touristenorte immer beliebter. 

Die Region lockt mit bizarren Gesteinsformationen und einer Landschaft, die an die Sächsische Schweiz erinnert. Nach Einschränkungen durch die Corona-Pandemie gewinnt das Gebiet nun wieder an Zuspruch von Urlaubern. Die Buchungslage für die Sommerferien ist gut, und es gibt noch freie Quartiere in den verschiedenen Orten. Der Tourismusministerin zufolge zeigt sich ein positiver Trend im Reiseverhalten, und man erwartet ein ähnliches Niveau wie vor der Pandemie. Das Zittauer Gebirge ist vor allem bei Wanderern beliebt und bietet eine entspannte Atmosphäre abseits des Trubels. Es gibt historische Sehenswürdigkeiten wie die Burg- und Klosterruine auf dem Berg Oybin sowie den Aussichtsturm auf der Lausche, der eine beeindruckende Rundumsicht bietet. Die Region ist insbesondere für kurze Wanderungen und Ruhe suchende Reisende geeignet.

Quelle: dpa

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%