Nachrichten

Hella Stoletzki erhält Nachwuchspreis für Bildende Kunst

today10. Juli 2023 5

Hintergrund
share close

Sachsen- Die Künstlerin Hella Stoletzki ist mit dem Nachwuchsförderpreis Brandenburgs für Bildende Kunst ausgezeichnet worden.

© Sachsen Fernsehen

Sie sei eine Künstlerin «auf der Suche nach Identität zwischen Tradition und Moderne, zwischen Geschichte und Zukunft», sagte Kulturministerin Manja Schüle (SPD) bei der Preisvergabe am Sonntag im Schloss Neuhardenberg (Landkreis Märkisch-Oderland). Ihre Malerei und ihr grafisches Werk befragten die tradierten Vorstellungen sorbischer Identität mit kritischem Blick. Stoletzki wurde 1996 in Berlin geboren, wuchs in Cottbus auf und wurde dort mit sorbischen Kulturen und Traditionen vertraut. Seit ihrem Studium der Malerei in Leipzig sowie in Wien lebt und arbeitet sie in Cottbus und Leipzig. Der Nachwuchsförderpreis für Bildende Kunst für junge Künstlerinnen und Künstler wird seit 2012 vom Kulturministerium vergeben. Er ist mit 6000 Euro dotiert.

 

Quelle: dpa

 

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%