Nachrichten

Moritzburg Festival: 18 Konzerte, Nachwuchsakademie

today10. Juli 2023 13

Hintergrund
share close

Dresden – Kammermusik in einer idyllischen Landschaft und familiären Atmosphäre: Das Moritzburg Festival präsentiert bei seiner 31. Ausgabe im August 18 Konzerte mit Solistinnen und Solisten aus aller Welt.

© SACHSEN FERNSEHEN

Vom 4. bis 20. des Monats wird vor allem auf der Nordterrasse von Schloss Moritzburg unter freiem Himmel musiziert. Zusätzlich finden drei Auftritte in der Evangelischen Kirche Moritzburg und im Kulturpalast Dresden statt, wie der Veranstalter am Montag mitteilte.

„Wenn in diesem Jahr Schönbergs spätes Streichtrio auf Wagners romantisches ‚Siegfried-Idyll‘ trifft, wird der Charakter des Festivals mit dieser Begegnung gut beschrieben. Neues trifft auf Altes und alles wird mit der Kraft der Natur gemessen, die Musiker und Gäste gleichermaßen um das märchenhafte Schloss herum fasziniert“, betonte Jan Vogler, künstlerischer Leiter des Festivals. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) fungiert als Schirmherr.

Für die Festival Akademie, die im Jahr 2006 gegründet wurde, gingen in diesem Jahr etwa 400 Bewerbungen ein, so der Veranstalter. 42 Musikstudenten aus 16 Nationen wurden für das Nachwuchsprogramm ausgewählt. Sie werden unter Anleitung von Gästen des Festivals Programme erarbeiten und gemeinsam mit Chefdirigent Josep Caballé Domenech das Moritzburg Festival Orchester formen. Am 19. August treten sie gemeinsam mit den Pianisten Tiffany Poon und Louis Lortie auch im Dresdner Kulturpalast auf. (dpa)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%