Nachrichten

Sachsens Bevölkerung 2022 deutlich gewachsen

today10. Juli 2023 3

Hintergrund
share close

Sachsen- Sachsens Bevölkerung ist im vergangenen Jahr spürbar gewachsen.

Ende Dezember 2022 lebten mehr als vier Millionen Menschen im Freistaat. Das seien im Vergleich zum Jahr zuvor 43 150 Menschen oder 1,1 Prozent mehr, teilte das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mit. Damit habe es erstmals seit 2016 wieder eine Bevölkerungszunahme gegeben. Der Anstieg habe auch deutlich über dem der Jahre 2014 mit 0,2 Prozent und 2015 mit 0,7 Prozent gelegen. Grund hierfür sei der starken Zuzug von Flüchtlingen aus der Ukraine, Afghanistan und Syrien gewesen, hieß es. Damit habe das Geburtendefizit vollständig ausgeglichen werden können. Für das Jahr 2022 verzeichneten die Statistiker 29 331 Geburten (minus 9,9 Prozent) und 60 066 Todesfälle (minus 6,7 Prozent) in Sachsen. Zudem wurden 84 236 Fortzüge (plus 15,6 Prozent) und 158 782 Zuzüge (plus 73,1 Prozent) registriert.

 

Quelle: dpa

© Sachsen Fernsehen

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%