Nachrichten

Leipziger Einkommen stärker gestiegen als die Preise

today12. Juli 2023 7

Hintergrund
share close

Leipzig- Die Einkommen in Leipzig sind trotz der hohen Inflation stärker gestiegen als die Preise.

Das teilte die Stadtverwaltung mit. In Sachsen mussten Verbraucherinnen und Verbraucher demnach im Jahr 2022 etwa 17 Prozent mehr für die gleichen Waren und Dienstleistungen zahlen als noch im Jahr 2015. Allerdings habe die Mietpreisentwicklung die Inflation in Leipzig stärker beeinflusst als in Rest-Sachsen. Während sich die Nettokaltmieten im Freistaat seit 2015 durchschnittlich um 6,2 Prozent verteuert hätten, seien sie in Leipzig gar um 25 Prozent gestiegen. Trotzdem hat es in der Messestadt keinen Reallohnverlust gegeben.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%