Nachrichten

Sondersitzung des Stadtrats zur Schöffenwahl

today14. Juli 2023 15

Hintergrund
share close

Dresden- Der Dresdner Stadtrat kommt am Donnerstag, dem 24. August zu einer Sondersitzung zusammen. 

Diese ist notwendig, um die siebte erforderliche Vertrauensperson für den Schöffenwahlausschuss zu wählen, so die Stadt laut einer Mitteilung. Der Versuch, die Wahl der fehlenden siebten Vertrauensperson durchzuführen, war in der letzten Sitzung vor der Sommerpause mehrfach gescheitert. Auf eine Sitzung während der Sommerferien könne somit verzichtet werden. Auf dieses Vorgehen haben sich die Landeshauptstadt Dresden, die Landesdirektion Sachsen und das Sächsische Staatsministerium des Innern verständigt. Um die Sitzung vorzubereiten, findet im Vorfeld außerdem eine Sondersitzung des Ältestenrats statt, hieß es.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%