Nachrichten

Lückenschluss der A72 zur A38 wird für den Verkehr freigegeben

today15. Juli 2023 35

Hintergrund
share close

Rötha – Der Lückenschluss der Autobahn A72 zur A38 ist nach Jahren der Bauphase erfolgt. Am Samstag ab 15 Uhr soll die Strecke für den Verkehr freigegeben werden.

Von der Anschlussstelle Zwenkau geht es jedoch zunächst noch vier Kilometer einspurig. Bis 2026 soll der Neubau zum Großteil abgeschlossen sein und der Verkehr vom Vogtland bis Leipzig durchgängig auf zwei Spuren fahren können. Allein in den letzten etwa acht Kilometer langen Abschnitt fließen den Angaben der Autobahn GmbH Ost zufolge in diesem Jahr etwa 36,5 Millionen Euro.

Der Bau des Lückenschlusses ist aufwendig, weil die Strecke über ehemaliges Kippengelände führt. Der Boden musste deswegen aufwendig verdichtet werden. Eigentlich hatte die A72 schon zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 fertig sein sollen. Es gab aber immer wieder Verzögerungen. (dpa)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%