Nachrichten

Mutmaßlicher Autodieb rast in zweites Fahrzeug – zwei Tote

today15. Juli 2023 12

Hintergrund
share close

Ein mutmaßlicher Autodieb soll in Nochten im Landkreis Görlitz einen Unfall verursacht haben, bei dem er selbst und ein weiterer Mann starben. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Der 27-Jährige sei am Morgen in einem zuvor in Niedersachsen gestohlenen Fahrzeug aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden Wagen aufgefahren. Beide Fahrzeuge kamen von der Straße ab und überschlugen sich mehrmals. Neben dem 27-Jährigen starb auch der 60 Jahre alte Fahrer des zweiten Fahrzeuges. (dpa)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%