Nachrichten

Scheunenbrand in Hohenstein-Ernstthal – drei Verletzte

today15. Juli 2023 5

Hintergrund
share close

Beim Brand einer Scheune in Hohenstein-Ernstthal (Kreis Zwickau) sind am Freitag nach Polizeiangaben zwei Feuerwehrleute verletzt worden.

Sie erlitten eine Rauchgasvergiftung und kamen ins Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Abend sagte. Mit einem Kreislaufkollaps sei außerdem eine 18-jährige Frau ins Krankenhaus gebracht worden.

Das Feuer war dem Sprecher zufolge aus noch ungeklärter Ursache am Freitagnachmittag in dem Gebäude auf einem Vierseitenhof ausgebrochen. Die Scheune sei zerstört, zwei Nebengebäude seien beschädigt worden. Der Brand war am frühen Abend gelöscht. Ein Brandursachenermittler sei vor Ort. Zunächst war von zwölf Menschen mit Rauchgasvergiftung die Rede gewesen. Den Angaben zufolge waren rund 100 Feuerwehrleute im Einsatz. (dpa)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%